BGS – Fachmesse für Brandschutz, technische Gebäudeausrüstung und Gebäudesicherheit Herbst 2019

 

Brandschutz und Gebäudesicherheit zählen in der technischen Gebäudeausrüstung zu den wichtigsten Aspekten. Dabei geht es einerseits und ganz vorrangig um den Schutz menschlicher Leben, genauso aber um den Schutz von Infrastruktureinrichtungen, Produktionsanlagen, Betriebseinrichtungen und Daten. Brandkatastrophen wie in London oder  in der Wiener Marxhalle sind vermeidbar. Die Inbetriebnahme des neuen Flughafens in Berlin scheitert nicht zuletzt am mangelhaften Brandschutz.

Prävention ist das Thema! In der Hamburger Elbphilharmonie wurde mittels eines Warmrauchversuchs genau dokumentiert, was im Fall des Falles passiert, Schwachstellen wurden analysiert und beseitigt. Im neuen ORBI Tower in Wien Town town sichert modernste Brandschutztechnik Leben und Gebäude, um an dieser Stelle nur zwei Beispiele zu nennen.

Die technische Gebäudeausrüstung präsentiert sich heute komplex wie nie zuvor. Alle Gewerke spielen eng vernetzt zusammen um die Erfordernisse eines modernen Gebäudes zu erfüllen. Allen voran sind das Energieeffizienz und Ressourcenschonung, Brandschutz und Gebäudesicherheit – eng vernetzt spielen alle Bereiche im Sinne der zunehmend digitalisierten und intelligenten Gebäude- und Anlagentechnik zusammen.

Die BGS – Österreichs  Fachmesse für Brandschutz, technische Gebäudeausrüstung und Gebäudesicherheit, im Herbst 2019,  greift genau diese Themen auf:

  • Gebäudeautomation
  • Mess- und Steuerungstechnik, Sensortechnik
  • Brandschutz
  • Gebäudesicherheit

Höchstmögliche Sicherheit, Ressourcenschonung und Energieeffizienz – dabei besten Lebens- und Arbeitskomfort garantieren und Kosten einsparen – das sind die Vorgaben und Herausforderungen, mit denen sich Planer, Architekten und Errichter, aber auch die Ausführenden aus Installations-, Haus- und Elektrotechnik in der Gebäudetechnik von heute, im Neubau wie in der Sanierung, konfrontiert sehen. Der Schlüssel dazu sind die Systemintegration, die vernetzte Gebäude- und Anlagentechnik - wie kaum zuvor gilt: das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile.

Als klar themen- und technikfokussierte Fachveranstaltung bietet die BGS erstmalig in Österreich einen umfassenden Überblick über die neuesten Lösungen und Dienstleistungen dieser eng vernetzten Branchen. In einem begleitenden Fachkongress zeigen Experten anhand von best practice Beispielen auf, wie moderne und vernetzte Gebäudetechnik heute funktioniert – von A bis Z, von A wie Anlagentechnik bis Z wie Zutrittskontrolle.